Suchfunktion

Mord an 27jähriger Joggerin in Endingen am Kaiserstuhl am 06.11.2016

Datum: 10.10.2017

Kurzbeschreibung: Anklage wegen Mordes an 27jähriger Joggerin in Endingen am Kaiserstuhl am 06.11.2016

Anklage wegen Mordes in Tateinheit mit besonders schwerer Vergewaltigung hat die Staatsanwaltschaft Freiburg gegen einen 40 Jahre alten rumänischen Staatsangehörigen zur Schwurgerichtskammer des Landgerichts Freiburg erhoben. Dem Angeschuldigten, der sich in dieser Sache seit Anfang Juni 2017 in Untersuchungshaft befindet, wird zur Last gelegt, am 06.11.2016 gegen 15.25 Uhr in einem kleinen Waldgebiet zwischen Endingen und Bahlingen eine zum damaligen Zeitpunkt 27 Jahre alte Joggerin sexuell missbraucht und anschließend getötet zu haben. Die Anklage geht davon aus, dass der Angeschuldigte sein Opfer heimtückisch, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs und zur Verdeckung einer Straftat (3 Mordmerkmale) getötet hat.

Das Landgericht Freiburg wird nun über die Zulassung der Anklage, die Eröffnung der Hauptverhandlung und ggfs. die Terminierung entscheiden.

Fußleiste