Suchfunktion

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Totschlags

Datum: 22.11.2018

Kurzbeschreibung: Tötungsdelikt am Landgericht Freiburg angeklagt

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage zur Schwurgerichtskammer des Landgerichts Freiburg gegen einen dringend tatverdächtigen 68jährigen Deutschen erhoben. Dem Angeschuldigten wird Totschlag zur Last gelegt. Im März 2018 sei bei dem Angeschuldigten eine schwere Krankheit diagnostiziert worden. Dies habe zu Spannungen zwischen dem Angeschuldigten und dessen Ehefrau geführt. Im Juli 2018 sei es sodann zwischen den beiden Eheleuten zu einem heftigen verbalen Streit gekommen. Im Zuge dieser Streitigkeit habe der Angeschuldigten mehrfach und kraftvoll sowohl mit einer Flasche als auch einem Glaskrug auf seine Ehefrau eingeschlagen. Der Angeschuldigte habe hierbei erkannt, dass seine Frau durch die Schläge zu Tode kommen kann. Diese sei noch am Tatort verstorben.

Fußleiste